Vertrauen

Vertrauen

Vertrauensvoll
faßt der kleine Junge die Hand seines Vaters.
Er hat keine Ahnung
wohin es geht.
Er kann einen Pfad
nicht entdecken.
Er spürt nur seine starke Liebe
auf der sein Vertrauen wächst
in die Weisheit des Vaters,
des Allmächtigen.
			
Vertrauen

Random poem:
Only Sadness He Knew