Poem - Ende

Ende

Als meine letzte Liebe starb
nahm sie etwas mit ins Grab,
und ich bin dankbar,
daß sie es tat.

Verloschen ist der Hunger,
das andauernde Suchen,
die Rastlosigkeit.

Liebe,
indem Du starbst
gabst Du mir die Sicherheit,
die Zuversicht,
die Hoffnung,
daß nicht ich Dich finde,
sondern Du mich finden wirst.

Danke.
			
Poem - Ende

Random poem:
Die verschwundene Sechzig