Poem - Labyrinth

Labyrinth

Ich habe mich verirrt
im Labyrinth der Liebe.
Einer aufgehenden Rose gleich
formt sie ein komplexes Muster
aus Raum und Enge
in zartesten Farben.

Doch ich habe meinen Platz noch nicht gefunden.

Irgendwo
kann ich den köstlichsten Duft riechen,
vernehme ich ein sanftes Spiel.
Meine Rose ist noch jung.
Vielleicht bedarf es einer vollen Blüte,
um Raum zu haben,
der erst mich zum Duft hinführt.
			
Poem - Labyrinth

Random poem:
Autobahn